•  
  •  
Die Geschichte vom Jodlerklub

Jodlerklub Frohsinn Ostermundigen am Eidgenössischen
Jodlerfest in Brig 2017

Jodlerklub Frohsinn Ostermundigen 2014.
Foto anlässlich Bernisch Kant. Jodlerfest Saanen/Gstaad 2009.

Foto anlässlich Bernisch Kant. Jodlerfest Huttwil 2007.






Auf unser Konzert und Theater im März 2007 hat uns die Firma Gerber neu eingekleidet.

2005 anlässlich Worblentalisches Jodlertreffen in Bolligen.
November 1998
80. Geburtstag von Charly Füllemann.

Am Kantonalen Jodlerfest 1997 in Belp.
Schallplattenaufnahme im Jahre 1981.

Abriss des ersten Stammlokals Restaurant Waldeck Ostermundigen 1976.
1975 im neuen Tenue.

1964 Jodlerreise nach Wien
Schloss Schönbrunn.

Abmachung aus dem Jahre 1937. Es herrschten noch "rauhe Sitten" . Die Bussenandrohung von Fr. 0.50 bzw. Fr. 1.00 war zur damaligen Zeit viel Geld - warum sonst hätten alle Mitglieder diese Abmachung "ehrenwörtlich einzuhalten" eigenhändig unterzeichnet.

Die legendären "Wüthrich-Giele" Hans, Karl, Emil, Paul und Ernst alle Mitglieder im alten Frohsinn (leider alle verstorben).
Der Jodlerklub Frohsinn 1958.

Der Jodlerklub Frohsinn 1943.
Das erste Stammlokal Restaurant Waldeck Ostermundigen von 1932 bis Februar 1976